Erkennst du dich in diesen Aussagen wieder?

Das hier sind die häufigsten Beschreibungen meiner Kundinnen

Es gibt kein Vor und kein Zurück

Ich fühle mich beruflich in der Klemme.

Unglücklich im Job

Das, was ich tue macht mich nicht glücklich.

Berufsorientierung und Karrierewege

Ich kann nicht erkennen oder entscheiden, was das Richtige für mich ist.

Ich möchte etwas Neues tun, aber…

Mir fehlt der Mut meinem Herzen zu folgen.

Die berufliche Entscheidung aufschieben

Ich überlade mich mit Arbeit, um die Entscheidung nicht zu treffen.

Demotiviert vom Jobfrust

Ich habe kein Lust mehr keine Lust zu haben!

Keine Jobidee und orientierungslos

Ich will so nicht, was will ich dann?

Das sagen meine Kundinnen über unsere Zusammenarbeit

Erfolg haben, wenn man bei Null anfäng

Als ich Isa kennenlernte, war ich seit einem Jahr in Deutschland. Ich hatte immer noch Sprachbarrieren und wenig Verständnis für den deutschen Arbeitsmarkt, aber was ich mit Sicherheit wusste, war, dass ich in einem für mich völlig neuen Bereich arbeiten wollte. Isa gab mir von Anfang an viel Unterstützung und Herzlichkeit und das ist der Moment, in dem du verstehst, wie produktiv eure Zusammenarbeit sein wird. Wir haben uns zunächst für eine Richtung entschieden und recherchiert, was der beste Weg ist, um ein qualifizierter Arbeitnehmer zu werden. Eine von Isas Stärken ist ihr Wissen in vielen Bereichen und ihre Weitsicht. Wir haben eine tolle Schule ausgesucht, uns nach möglichen Jobs umgesehen und dann alles für die Bewerbung vorbereitet. Jetzt kann ich mit Stolz sagen, dass ich meinen Traumjob bei einem der besten Unternehmen in Deutschland bekommen habe. In dieser kleinen Geschichte geht es nicht nur darum, einen Traumjob zu finden, sondern auch darum, Erfolg zu haben, wenn man bei Null anfängt. Und all das ist mir passiert, weil ich eines Tages das Glück hatte, Isa zu treffen.

Wünsche, Ziele und Mut

Seit Jahren bin ich beruflich wie privat nicht vorangekommen. Vor lauter Überforderung (ich habe all die mir aufgetragenen Arbeiten im Unibetrieb angenommen) wusste ich nicht mehr, was ich möchte und worin meine Stärken liegen. Durch vorgeprägte Rollenmuster und den Wunsch, es allen recht machen zu wollen, war ich in einem Beziehungsgeflecht von Erwartungen anderer gefangen und hatte nicht mehr den Mut und die Klarheit, Entscheidungen für mich zu treffen. Alles hat sich gedreht wie in einem Hamsterrad. Völlig automatisch, aber dann letztendlich ohne Antrieb, Kraft und Entwicklungsmöglichkeiten. Mit dem Coaching konnte ich mir meine Wünsche und Ziele, auch den Mut zum Nein, wieder erarbeiten und endlich eigene Entscheidungen für ein bewusstes Leben treffen und zu mir selbst zurückfinden. Danke, dass Du mich ermutigt hast, „Fehler im System“ zu erkennen und diese schnellstmöglich durch Handlungen zu beheben.

Klarheit und Aktion

Das Coaching hat mir geholfen, meine Gedanken bezüglich meines Berufseinstiegs und weiteren beruflichen Werdegangs zu sortieren und einen klaren Leitfaden zu erfassen, der für die nächste absehbare Zeit verfolgt wird (Praktikum/Hospitation an einer Schule im Bereich Mathematik). Ich habe mich wieder auf meine Stärken und Interessen fokussiert, diese ins Auge gefasst und den Mut gewonnen, eine neue Berufsrichtung einzuschlagen.

Der Coachingprozess war spannend für mich, da ich zum ersten Mal an einem Karrierecoaching teilgenommen habe und den gedanklichen Prozess, der dadurch ausgelöst wird, zuvor unterschätzt habe. Ich finde es super, dass du mich zügig dazu animiert hast, direkt in Aktion zu treten und mich aktiv bei potentiellen Schulen zu informieren bzw. bei diesen anzufragen. Normalerweise bleibt es nämlich nur ein gedanklicher Austausch, der dann sehr wahrscheinlich bei vielen Coachingteilnehmern nicht weiter verfolgt wird. Die von dir gestellten Fragen waren herausfordernd und haben mich weiter gebracht, da es sich nicht um typische Fragen handelte, die ich mir selbst während meiner beruflichen Orientierungsphase gestellt habe. Somit habe ich einen ganz anderen Blick auf meine berufliche Situation erhalten.

Neuorientierung und Inspiration

Das Coaching hat mir geholfen bei der Neuorientierung, Steigerung des Selbstvertrauens, Inspiration, Motivation, Zielsetzung

Der Prozess war sehr gut aufgrund der Individualität, Isa ist super auf mich eingegangen, ich habe gute praktische Tools erhalten, gute Terminplanung, Zuverlässigkeit

Structure to move forward

The coaching was very helpful for me to get some useful feedback on my application documents and some ideas in how to move forward– especially since I had not been applying for jobs in a long time. It was also good to help me structure what it is that I am looking for and pushed me to take the next steps. Finally, it was great to gain some perspective though your input which gave me a little bit more confidence to move forward.

The coaching process was well structured and went into details of my topic. I liked that we could focus on my specific topics and could ask all my questions.

Der Blog

Lies in meinem Blog spannende Artikel zum Thema Arbeit und über die Arbeit mit einer Karriere-Coachin. Außerdem hast du hier die Gelegenheit, mich schon ein wenig kennen zu lernen.

Burnout und Toxische Unternehmen

Wie Gesunde Führung und Selbstreflexion helfen nicht krank zu werden Heutiger Gast ist Silke Wolf. Sie gibt Workshops rund um das Thema Resilienz für Mitarbeiter:innen, Führungskräfte und sie unterstützt Unternehmen dabei eine resiliente Unternehmenskultur zu implementieren. Dabei sind ihre Schwerpunkte Resilienz und gesunde Führung. Dadurch hilft sie Menschen und Unternehmen mit den Herausforderungen, die in […]

5 Lebensstärken, die du in der Schule nicht lernst

Wie Frauen ihre Stärke für eine neue Arbeitswelt einbringen können Zu Beginn meines Interviews erfährst du zuerst etwas über meine 5 Kurse, die ich erstellt habe, um allen Frauen die Möglichkeit zu geben ihre ureigensten Stärken und ihre Autorität wieder zu entdecken und zu entwickeln. Und daraus entwickelt sich dann schnell ein Gespräch über Geschlechterrollen, […]

Wir müssen das Fühlen in Unternehmen bringen

Von der Leistungsgesellschaft zur Kooperationsgesellschaft Melanie Vogel, Autorin, Unternehmerin, Wirtschaftsphilosophin ist heute zum zweiten Mal bei mir im Podcast. Sie hat viele spannende Impulse die Wirtschaft und Arbeitsleben betreffen. Und so hat sie ein Buch über das Thema Würde mit dem Titel Humanismus 4.0 geschrieben. Sie hat den Homo Kooperativus beschrieben, denn sie sagt es […]

Stück für Stück ins Erwachsenenleben reinwachsen

Was tust du bei der Berufswahl, wenn du deine Stärken nicht kennst? | Laura Roschewitz gibt Antworten in diesem Interview In dieser Podcast-Folge von „Glücklich im Job“ war Laura Roschewitz bei mir zu Gast. Sie ist 34 Jahre jung und hat beruflich schon so einiges auf die Beine gestellt, an dem sie uns teilhaben lässt. […]

Rezensionen bei Google

Vielleicht möchtest du wissen, wie es anderen Menschen in der Zusammenarbeit mit mir ergangen ist? Hier sind die Rezensionen.